7 Tage im Neubau und direkt einen Bürgermeister/-in Woow-Besuch

Unsere erste Woche im neuen Schulgebäude war aufregend und ereignisreich! Die angespannte Schulhofsituation blieb dabei nicht unbemerkt. Mit viel Empathie meldete sich die Bürgermeisterin des Stadtbezirks, Frau Zivkovic, und vereinbarte sofort einen Vor-Ort-Termin. Sie brachte alle wichtigen Mitarbeiter*innen des Bezirks und den Chef der benachbarten Tierarche mit, um gemeinsam nach Lösungen zu suchen.

Unsere Schülerin Mia aus der Klasse 4c erklärte klar und verständlich, was die Schülerinnen und Schüler brauchen: einen Schulhof zur Bewegung, Entspannung sowie für Spiel, Spaß und Sicherheit. Mia brachte auch ihre Freude über den neuen Schulhof zum Ausdruck und betonte, was schnell umgesetzt werden muss.

Die besprochenen Maßnahmen umfassen:

  • Eine Grünfläche von der Tierarche
  • Einen Zugangsschlüssel zu einem Tor
  • Ein Fußgängerüberweg und zusätzliche Schilder mit „Achtung Schule“

Ein großes Dankeschön an Frau Bürgermeisterin Zivkovic für ihren Einsatz und an alle Unterstützer*innen!

Wir möchten darauf hinweisen, dass der Bezirk nicht zuständig für die Fertigstellung der Außenanlagen ist. Dies gehört in den Bereich der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. Trotzdem hat die Bürgermeisterin alles in ihrer Macht Stehende getan, um uns zu unterstützen.

Wir freuen uns auf die weiteren Schritte und hoffen, bald unseren Schulhof in vollen Zügen genießen zu können!

7 Tage im Neubau und direkt einen Bürgermeister/-in Woow-Besuch2024-06-12T19:09:16+02:00

1. Tag: „Für die Kids“, 2. Tag „Offene Türen für alle“

Liebe Eltern, Gäste und Interessentinnen,

wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, dass der erste Tag im Neubau Ihren Kindern/ unseren Schüler/-innen gehörte.

Dazu empfingen wir Sie in unserem Eingangsbereich, auf unserem Festplatz des Friedens.

Bereits am zweiten Tag nach Bezug des neuen Gebäudes fand unser Tag der offenen Tür statt, zudem alle Eltern, Nachbarn und Interessierte eingeladen waren.

Hierzu führten Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler von 14 bis 17 Uhr kleine Besuchergruppen durch das Gebäude und erklärten engagiert und motiviert Einzelheiten zu unserem großartigen Compartmentbau. Im 1. Obergeschoss angekommen warteten auf die Besucherinnen und Besucher leckere Waffeln, die im Rahmen der offenen ergänzenden Förderung und Betreuung durch Erzieherinnen und Schülerinnen zubereitet wurden. Vielen Dank an dieser Stelle unserem Caterer „Z-Catering“ der uns hierbei unterstützte.  

Durch die vielen freundlichen Besucher/- innen freut sich der Förderverein über einen schönen Betrag von Freundschaftsspenden, der zusammengekommen ist. Vielen Dank dafür!

Ganz freundlich und engagiert unterstützen uns an diesem Tag auch Schülerinnen und Schüler des Melanchton Gymnasiums, die Kuchen und kleine Getränke im Eingangsbereich zur Verfügung stellten.

Ebenfalls unterstützt wurden wir von den Schlaufüchsen Berlin, welche interessante Sportangebote für die Kinder in der Turnhalle bereithielten. Wir freuen uns schon auf die weitere Zusammenarbeit.

Das absolute Highlight war die Hüpfburg, im Festsaal des Friedens. Durch die unstabile Wetterlage konnte diese leider nicht draußen aufgebaut werden, machte aber im Schulgebäude auch einen besonderen Eindruck. Welche Schule kann schon bei Regen eine Hüpfburg ins Foyer stellen?

 

Herzlichst,
Ihr Schulteam der 36. Grundschule Hellersdorf

1. Tag: „Für die Kids“, 2. Tag „Offene Türen für alle“2024-06-09T21:47:04+02:00

Mit allen Sinnen die Vielfalt gesunder Ernährung kennenlernen

Am Freitag lud Z-Catering zu einem Sinnesparkour der besonderen Art ein. Es handelte sich hierbei um ein Projekt, bei dem die Welt der Sinne erkundet und auf auf spielerische Weise die Vielfalt gesunder Ernährung entdeckt wurde.

Jeder Sinn hatte dabei seine eigen Station an denen die Kinder abwechseln lernten und genossen.

In der Welt der Gewürze wurde erreochen, was sich hinter einigen mysteriösen Dosen verbarg. Im Sinnesparkours „Schmecken“, wurde mit Taucherbrillen auf den Augen getestet welche verschiedenen Obst- und Gemüsesorten nur anhand des besonderen Geschmacks erkannt werden konnten. Mit geschlossenen Augen wurden verschiedene Texturen auf Lebensmitteln entdeckt und erfühlt. Die Gemeinsame Station „Sehen“ wurde eine Herausforderung für alle. Denn was hat eine Pastinake eigentlich mit Möhren zu tun und warum heißt die Drachenfrucht eigentlich Drachenfrucht? Die Hörstation verbarg spannende Geschichten die erklärten wie bestimmte Lebensmittel schmeckten, sodass am Ende erraten werden musste, worum es sich eigentlich handelt.

Vielen Dank für den spannenden Vormittag und die süßen Urkunden für unsere Drittklässler/-innen.

Mit allen Sinnen die Vielfalt gesunder Ernährung kennenlernen2024-05-05T15:53:21+02:00

Schulschließzeiten im Mai

Wie auch im vergangenen Jahr, erinnern wir Sie gern an unsere Schulschließtage im Mai:

  • am 01.05.2024 Feiertag – Tag der Arbeit
  • am 09. 05.2024 Feiertag – Christi Himmelfahrt
  • am 10.05.2024 ist ein Brückentag anlässlich Christi Himmelfahrt, an dem die Schulen geschlossen haben.
  • am 20.05.2024 sind die Schulen auf Grund des Pfingstfestes geschlossen.

Wir wünschen allen Eltern und Kindern eine besinnliche und erholsame Zeit während der Feier- und Brückentage.

 

https://grundschule36-hellersdorf.de/efoeb/schliesstage/

Schulschließzeiten im Mai2024-04-16T12:14:19+02:00

Schöne Feiertage und erholsame Ferien!

Liebe Kinder, Eltern und Kollegen,

eine frohe Osterzeit, schöne Feiertage und erholsame Ferien! Danke für euer tolles Engagement in den letzten Wochen. Ruht euch aus, genießt die Zeit und tankt neue Energie. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit einem spannenden Umzugsvorhaben nach den Ferien.

Liebe Grüße vom ganzen Team der 36. Grundschule

Schöne Feiertage und erholsame Ferien!2024-03-24T13:53:39+01:00

Frühlingszauber und eine bunte Überraschung

Die Tage vor Ostern haben wir, die Klasse 2e, ganz besonders genossen: Unser Klassenzimmer verlegten wir auch mal nach draußen, unter den blauen Himmel und die warme Frühlingssonne. Die Freude am Lernen in der Natur war unübersehbar – ein echtes Abenteuer für unsere Sinne und ein frischer Wind für unseren Lernalltag!

Ein herzliches Dankeschön an unsere großartigen Lehrer*innen, deren Einsatz und Kreativität diesen besonderen Unterricht möglich gemacht haben.

Und dann gab es da noch eine liebevolle Überraschung: das Leitungsteam bekam von der Klasse 2e farbenfrohe Aufzuchttöpfchen geschenkt. Diese kleine Geste hat uns sehr berührt und bringt nun Farbe in unsere Büro.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die diese schöne Zeit gestaltet haben. Eure Freude und euer Lachen sind es, die unsere Schule zu einem so wunderbaren Ort machen.

Mit Vorfreude auf die nächsten Abenteuer und den besten Wünschen für eine fröhliche Osterzeit,

Ganz liebe Grüße aus eurem Sekretariat

Frühlingszauber und eine bunte Überraschung2024-03-24T13:52:41+01:00

Juhuuu, wir ziehen ein…, Neubau wir kommen…

Liebe Schulgemeinschaft und liebe Mitfiebernde,

nun geht es wirklich los :-): die langersehnte Umzugswoche (13.5.24 bis 17.5.24) für unsere Schule wurde benannt!

In dieser Zeit werden wir als Schulgemeinschaft in die neue Compartmentschule in die Quedlinburger Straße 56, 12627 Berlin umziehen.

Wir stehen in den Startlöchern und können es kaum erwarten, den modernen Neubau zu erobern.

Wir blicken zuversichtlich in die Zukunft und sind neugierig auf die kommenden Herausforderungen, die wir gemeinsam bewältigen werden. Als Schulgemeinschaft werden wir diese neue Phase unserer jungen Schulgeschichte mit Begeisterung, Engagement und Zuversicht beginnen und wir freuen uns darauf, Sie in unserer neuen Heimat willkommen zu heißen.

Gäste und Interessierte können sich jederzeit unter sekretariat@schule.berlin.de für einen Schulrundgang mit einem unserer tollen Schulmitglieder ab dem 27.05.2024 anmelden. Für Eltern und unsere Schüler/-innen gibt es natürlich geplante und terminierte Willkommensbesuche und Hausführungen.

Wir empfangen Sie gerne in unserem innovativen und spannenden neuen Schulgebäude. Über einen Freundschaftseuro beim Besuch für unseren Förderverein „Helle Kinder der 36. Grundschule Marzahn-Hellersdorf,“ oder ein Packen Kopierpapier für unsere Schüler/-innen freuen wir uns sehr im Namen unserer gesamten Schulgemeinschaft.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Schulteam

Juhuuu, wir ziehen ein…, Neubau wir kommen…2024-03-18T18:11:26+01:00

Bildungsbootfahrt und Bildungsmesse

Zwei schöne Traditionen der Vernetzung und immer wieder eine gute Gelegenheit die Themen unserer Schüler/-innen bei der Bildungssenatorin und unserer Schulaufsicht zu platzieren…

 

 

Bildungsbootfahrt und Bildungsmesse2024-02-23T11:04:33+01:00

Streik der BVG … Wir machen etwas Kreatives daraus!

Dem schulischen Aufruf einmal gemeinsam zur Schule zu laufen, folgten viele Kinder und Eltern am letzten Schultag vor den Winterferien. Grund hierfür war der Streikaufruf bei der BVG, was den Schulweg vieler unserer Schüler/-innen erschwerte.

Gemeinsam mit einigen Pädagoginnen der Schule trafen sich die Kinder direkt an unserem bald fertiggestellten Schulgebäude am Naumburger Ring, um gemeinsam den Schulweg zu erleben. Hierbei sprachen wir unter anderem darüber, welche Sehenswürdigkeit unsere U-Bahnlinie U5 ansteuert und warum alte Wasserrohre für ein ganz schön großes Chaos sorgen können.

Insgesamt hatte wir eine tolle Wanderung mit super Unterstützung für die Wegesicherheit durch Kinder der vierten Klassen.

Streik der BVG … Wir machen etwas Kreatives daraus!2024-02-02T20:45:25+01:00

Fasching mit Clown Dudel-Lumpi

Unsere Schüler*innen hatten einen tollen Ausflug an Fasching, bei dem sie das spannende Programm von Clown Dudel-Lumpi erlebten. Dudel-Lumpis „musikalische Weltreise“ war ein echtes Abenteuer, bei dem die Kinder spielerisch viel über verschiedene Kontinente und Instrumente lernten. Mit Liedern, Geschichten und lustigen Einlagen wurden sie aktiv einbezogen und hatten großen Spaß. Es war ein unvergesslicher Tag voller Musik, Lachen und Lernen, an den sich alle gerne erinnern werden.

Wir danken den Eltern für das gelungene Kostümieren und die volumfänglich genutzten Kostümspenden.

Ein herzliches Dankeschön an die Kolleg*innen für das Durchhalten und liebevolle Gestalten des Tages.

Fasching mit Clown Dudel-Lumpi2024-01-25T21:14:17+01:00
Nach oben